Druckansicht der Internetadresse:

CareerDays

Die Workshop-Wochen an der Universität Bayreuth

Seite drucken

Statements zu den CareerDays

Statements teilnehmender UnternehmenEinklappen

Allen & Overy

„Fortgeschrittene Studierende kennenzulernen und diese für A&O sowie für eine Tätigkeit bei uns zu be-geistern.“

Um einen Einblick in den Alltag eines Associates in einer Großkanzlei zu erhalten.

BearingPoint

„Wir verstehen die CareerDays im Rahmen unseres Workshops als eine sehr gute Möglichkeit, in Kontakt mit potentiellen Kollegen zu gelangen. Ziel ist, diesen einen Eindruck im Hinblick auf die gegenwärtigen Herausforderungen von Managementberatungen im Bankwesen zu geben. Im Rahmen der gemeinsamen Bearbeitung der Fallstudie freuen wir uns darauf interessierte Studierenden kennenzulernen.“

„Die CareerDays bieten für die Studierenden eine hervorragende Möglichkeit, einen realitätsnahen Einblick in die einzelnen Berufsfelder zu erlangen. Zumal durch den Workshop ein direkter Kontakt zu Mitarbeitern der Unternehmen entsteht und die Studierenden interessante Facetten kennenlernen können, welche sie nicht durch schlichte Unternehmenspräsentationen erfahren würden.“

BrandTrust

„Wir suchen weder zwingend den Jahrgangsbesten eines Studiums noch Menschen mit geradlinigem Le-benslauf. Ehrlicherweise interessieren uns Benotungen nur am Rande. Viel spannender ist für uns, welche Überzeugungen die Menschen in sich tragen.Wir suchen nicht nur nach den besten Mitarbeitern, sondern vor allem nach den passendsten.“

„Nach diesem Workshop werden die Studierenden das Thema Marke mit anderen Augen sehen.“

Deloitte

„Gute Kontakte und interessante Gespräche mit engagierten Studierenden. Wir möchten bei den CareerDays zukünftige Praktikanten, Werkstudenten oder Direkt-Einsteiger persönlich kennenlernen, Einblicke in die Wirtschaftsprüfung geben und von Deloitte überzeugen.“

„Die Teilnehmer gewinnen einen interessanten Einblick in die Praxis durch unsere Case Study, ergänzt durch spannende Berichte unserer Mitarbeiter aus den verschiedensten Leveln. Während des gemeinsamen Ausklangs am Abend gibt es die Möglichkeit zum Networking.“

Deutsche Bank

"Wir möchten Studierende über die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten und Karriereperspektiven bei der Deutschen Bank informieren und sie von unserer Bank begeistern. Die Bankenwelt ist im Wandel und die Deutsche Bank gestaltet diesen Wandel maßgeblich mit. Wir freuen uns auf spannende Gespräche und viele Kontakte mit offenen, ideenreichen jungen Menschen, die Lust darauf haben, mit ihren Ideen die Zukunft der Bankenwelt mitzugestalten.“

HUK COBURG

„Wir freuen uns auf junge Menschen, die sich für neue Themen begeistern. Studierende, die Interesse an einem erfolgreichen und innovativen Unternehmen der Versicherungsbranche aus der Region haben.“

„Die CareerDays und der Workshop der HUK-COBURG bieten Studierenden die tolle Chance, uns als Unternehmen kennenzulernen. Sie können erfahren, wie wir ticken und was uns bewegt. Sie können sich ein Bild von einem attraktiven Arbeitgeber aus der Region machen, der viel zu bieten hat. Und: Sie hinterlassen einen ersten Eindruck als Wegbereiter für eine künftige Karriere bei uns.“

KPMG

„Wir freuen uns darauf, interessante Studierende der Uni Bayreuth kennenzulernen und die vielfältigen Einstiegsmöglichkeiten von KPMG vorzustellen und einen Einblick in unsere Geschäftsbereiche zu geben. Nutzen Sie die Möglichkeit, KPMG bei dieser Veranstaltungen näher kennenzulernen und trauen Sie sich Fragen zu stellen - dafür sind wir für Sie im Rahmen der Career-Days am 29. Mai 2018 da!“

„Lernen Sie KPMG kennen und finden Sie heraus, ob uns dieselben Themen antreiben! Wenn wir zueinander passen, dann werden Sie Teil eines unserer Teams. Wir suchen ambitionierte und neugierige Menschen, die Herausforderungen mit Begeisterung als Antrieb verstehen. Wir bei KPMG suchen echte GameChanger. Lernen Sie unsere Kollegen und Kolleginnen kennen, denn wir bei KPMG verstehen uns als People Business.“

PwC

„Wir möchten die besten und vor allem motiviertesten Talente kennenlernen, die sich zumindest ein Praktikum und besser noch eine Festanstellung bei PwC vorstellen können. Inbesondere für die Customer Practice suchen wir ständig Praktikanten und Berater. Thematisch sollten Sie sich für die Themen Pricing, Sales, After Sales und Service, Marketing und Digital interessieren und hier idealerweise bereits ein Praktikum oder eine wissenschaftliche Arbeit zu diesen Themen verfasst haben.“

„Wir bieten Ihnen in der Customer Practice ständig neue Projekte und Themen, interessante Aufgabenstellungen, sowie den Einsatz vor Ort beim Kunden. Sie bekommen bei Workshops, Meetings oder teaminternen Besprechungen und Diskussionen einen tiefen Einblick in den Alltag eines Beraters und unterstützen das Projektteam bei allen anfallenden Aufgaben - Berechnung von Business Cases, Datenanalysen, Recherche, Strategieformulierung und Erstellung von finalen Abgabedokumenten. Damit einhergehend erwarten wir, dass sich die Bewerber zu 100% einbringen und die Motivation haben, den nächsten Karriereschritt zu gehen.“

TWS

„Wir wollen Studenten für unsere Arbeit und Arbeitsweise begeistern und zukünftige Mitarbeiter kennen-lernen.“

„Die Workshops der CareerDays bieten den Studenten die Möglichkeit, unterschiedliche Firmen kennenzulernen und ein Netzwerk aufzubauen.“

Statements ehemaliger TeilnehmerEinklappen

„Tatsächlich waren die CareerDays der erste Berührungspunkt mit meinem ersten Arbeitgeber und haben tolle Einblicke geliefert.“

„Das Unternehmen hat merklich viel Kreativität und Man-Power da reingesteckt und man hat gemerkt, dass es ihm sehr am Herzen liegt Studierende anzusprechen.“

„Sehr interessanter und spannender Workshop; super nette und sympathische Leute; kann mir gut vorstellen dort mal zu arbeiten.“

„War sehr interessant und ich habe viel gelernt. Habe dabei einen interessanten Einblick erhalten, weiß aber auch, dass ich in dieser Branche wohl nicht arbeiten möchte.“

„Referenten waren super vorbereitet, sehr strukturiert, Inhalt war sehr spannend.“

„Interessante Materie, gut aufbereitet, einiges gelernt.“

„Gute Materialien, Konzentration auf das Wesentliche. Kurzweiligkeit. Die 8 Stunden vergingen wie im Flug.“

„Aktuelles Thema; junge, studentennahe Referenten, die nachvollziehbare Einblicke geben konnten.“

„Gute Case-Auswahl, Belohnung für die beste Gruppe und die Bemühung um richtige Vernetzung zu den Studenten war Top!“

„War echt super soweit, nette Leute spannende und herausfordernde Themen. Hat mir gut gefallen.“

„Der Case war spannend und realitätsnah. Zudem bestand die Möglichkeit bei der Bearbeitung des Falls in einem „extra Meeting“ die nötigen Zusatzinformationen zu erhalten und somit ein wenig den realen Zyklus eines Beraters nachzuspielen.“

„Die Case-Study war sehr gut. Wir konnten uns von A bis Z alles selbst beibringen und somit lernen, wie im echten Berufsleben. Die Länge war sehr gut. Das Thema war gut gewählt. Die Referenten waren sehr freundlich und vor allem ehrlich und direkt, was die wirkliche Arbeitsweise in dem Bereich angeht.“

„Viele kompetente und teils hochrangige Vertreter des Unternehmens.“


Verantwortlich für die Redaktion: Verena Marchl

Facebook Twitter Youtube-Kanal Instagram Blog